April 2008

Von wegen „Landmark“, von wegen massiv!

Der Projektentwickler Müller und seine Texter erfinden ja gern die Wirklichkeit neu, wie wir spätestens seit dem Preisrätsel der BI Gasometer wissen, wo wir in der inhaltlich richtigen Zusammenfassung einer halbstündigen Präsentation Müllers zum Projekt…


No Picture

Presse nicht dabei

Wenigstens hat die Morgenpost darüber berichtet. Der Tagesspiegel „verheimlicht“ es ja eher. Ich habe dort zumindest noch nichts über das Thema gelesen und als unmittelbarer Anwohner zum ersten Mal durch die Morgenpost von den Planungen…



No Picture

Expertenanhörung zur Gasometerplanung

Die BI Gasometer veranstaltet eine Expertenanhörung zur aktuellen Planung des Projektentwicklers auf dem Gasometer-Gelände (Bebauungsplan 7-29). Fachleute aus den Bereichen Stadtplanung Verkehrsplanung Denkmalschutz Natur und Umwelt geben eine fachliche Einschätzung zu den Problemen der aktuellen…


No Picture

Beziehungspflege der EUREF

„Pflege der politischen Landschaft“ nennt man das: Beim letzten Aktiventreff der BI-Gasometer wurde berichtet, dass die EUREF AG, Betreibergesellschaft des Projektentwicklers für den Ausbau des Gasometers mit dem Bezirksamt Schöneberg einen Mäzenatenvertrag geschlossen hat. Darin…


No Picture

Preisrätsel der BI – Gewinner ist

… Ute hat 10 Fehler und Unrichtigkeiten in den Aussagen des Projektentwicklers Reinhard Müller nicht nur gefunden, sondern auch übersichtlich dargestellt. Das Preisbier nahm sie bei der letzten Aktivensitzung gefasst entgegen – danke, Ute. Um…


No Picture

Berichte über Stadtplanungsausschuss

Die Berliner Morgenpost berichtete recht ausführlich über die Sitzung des Planungsausschusses am 11.04.2008 und nahm die sachlich unrichtige Darstellung des Bezirksstadtrats Krömer (CDU) auf, dass die Torgauer Straße gesperrt werde. Eine Sperrung der Torgauer Straße…


No Picture

Preisausschreiben der BI-Gasometer

Webmaster’s Preisausschreiben: Ich lobe einen Preis “ein Freigetränk beim nächsten Aktiventreff” aus für den Jemand, der in dem Bericht der SPD Schöneberg vom ersten Vorstellungstermin des Gasometerprojekts die etwa 10 kleinen und großen offenen Lügen…


Höhenansichten aus unserer Grafikabteilung

Unsere Grafiker aus der Cheruskerstraße haben für einen Flyer eine schöne Grafik entworfen, die hier sofort ausgestellt wird: Die Planung des Projektentwicklers geht von enorm hohen Gebäuden aus, die sich erst aus einer Grafik so…


No Picture

Planungsausschuss am 09.04.2008

Am 09.04.2008 hatte die BI Gasometer Gelegenheit, dem Ausschuss für Stadtplanung („Planungsausschuss“) der BVV Tempelhof-Schöneberg Bedenken und Kritik der Anwohner den Bezirksverordneten vorzutragen. Zugleich berichtete das Bezirksamt über den Verlauf der vorgezogenen Bürgerbeteiligung.