September 2008

No Picture

Energieuni möchte nach Tempelhof

Wie die Berliner Morgenpost meldet, möchte die Energie-Uni, ein als Privatuniversität angelegtes Projekt für Spitzenkräfte der Energiewirtschaft, nunmehr auf dem Flughafen Tempelhof heimisch werden. Immer nebulöser werden dagegen die Nutzungspläne der Projektentwickler auf dem Gasag-Gelände….



No Picture

Beschwerden gegen Leuchtreklame am Gasometer

In zunehmendem Umfang beschweren sich Anwohner des „Nightmare-Screen“ am Gasometer bei der BI über helles Flackern in ihren Wohn- und Schlafzimmern. Die 660 qm große Leuchtreklame am Gasometer flackert nachts so hell, dass vor allem…


No Picture

Luftnummer EUREF – Energieforum und Energie-Uni

Projektentwickler haben entweder schon bei Beginn des Bauplanungsverfahrens, also bevor die kommunalen Entscheidungsträger bearbeitet werden, einen Kunden, der die zu schaffenden Flächen mieten, nutzen oder sogar kaufen will. Oder eben nicht. Die Firmen aus dem…


No Picture

Sitzung des Stadtplanungsausschusses am 10.09.2008

Am 10.09.2008 ab 17.00 Uhr tagt der Stadtplanungsausschuss, zu dem die BI-Gasometer ausdrücklich nicht eingeladen wurde. Die energischen Befürworter des Projekts Baustadtrat Krömer (CDU) und Andreas Baldow (SPD) haben offensichtlich von Seiten des Projektentwicklers Druck…


No Picture

Jubel und Schnittchen für den „Nightmare-Screen“

Zögerlich, schleppend und hässlich verlaufen bisher Testbetrieb und Betrieb der 660 Quadratmeter großen „Urban-Screen“ LED-Werbung am Gasometer. Auf der Insel heißt diese Errungenschaft moderner Großstadt eigentlich nur Nightmare-Screen. Um dies alles so richtig zu bejubeln,…


No Picture

1. Treffen der BI-Gasometer nach den Ferien

Nachdem die Sommerferien vorüber sind, nimmt die BI-Gasometer die Arbeit wieder auf. Das erste „offizielle“ Aktiventreffen nach den Sommerferien findet (wie immer donnerstags um 20.00 Uhr) am 04.09.2008 um 20.00 Uhr im Café Harmonie (Leuthener…